Die perfekte Figur

Schlank im Schlaf

Eine sensationell erfolgreiche Diät hat Dr. Pape entwickelt. Er hat ihr den Namen „Schlank im Schlaf“ gegeben. Hunger kennt man bei dieser Diät nicht. Sie wirkt durch eine Mischung aus Trennkost und Eiweißdiät.


Warning: Illegal string offset 'channel' in /home/heilverz/public_html/FW/classes/HTMLfragmente.class.php on line 292
Schlank im Schlaf
Bild: © Peter Atkins - Fotolia.com

Dadurch ist diese "Schlank im Schlaf"-Diät nicht einseitig und hebt sich von anderen Diätformen ab. Schlank im Schlaf ist abwechslungsreich und ohne schwerwiegende Beschränkungen. Satt und gesund, mit diesen Schlagwörtern kann man die Diät von Dr. Pape mit gutem Gewissen bezeichnen.

Prinzip der "Schlank im Schlaf"-Diät

Das Prinzip besteht darin, dass man drei Mahlzeiten pro Tag im Abstand von mindestens fünf Stunden verzehrt. Bei jeder Mahlzeit soll man sich unbedingt sehr gut satt essen. Für jede der drei Mahlzeiten gelten gewisse Richtlinien. Zum Frühstück darf man ausschließlich Kohlehydrate essen. Beispielsweise Brötchen, Butter und Marmelade & Co. sind in unbegrenzter Menge erlaubt. Müsli darf allerdings nur ohne Milch und Joghurt verzehrt werden. Eine Alternative ist die Verwendung von Fruchtsaft. Nach mindesten fünf Stunden ist das Mittagessen erlaubt. Jetzt darf nach Herzenslust geschlemmt werden. Es gibt keinerlei Einschränkungen. Ein Menü mit drei oder mehr Gängen ist ebenso zugelassen, wie Currywurst mit Pommes oder Pizza. Gleich im Anschluss kann man noch eine Tasse Kaffee mit einem Stück Kuchen genießen. Hauptsache man ist satt für die nächsten fünf Stunden.

Abends nur Eiweiß

Bei der Abendmahlzeit gibt es allerdings Beschränkungen. Abends dürfen nur eiweißhaltige Lebenmittel verzehrt werden. Am Abend sollte möglichst nicht so spät gegessen werden. Fleisch, Fisch oder Eier stehen dafür beispielsweise zur Auswahl. Auch ein Eiweißdrink als Fertigprodukt ist erlaubt. Diese Regel muss strikt eingehalten werden, sonst funktioniert die gesamte Diät nicht. Denn der Name dafür ist ja „Schlank im Schlaf“. Wenn beim zu Bett gehen im Körper die Kohlehydratspeicher leer sind, dann beginnt der Körper im Schlaf, die Fettverbrennung anzukurbeln. Fett weg ist gleich bedeutend mit Pfunde weg.

Optimierung der Diät

Mit drei üppigen Mahlzeiten im Abstand von fünf Stunden, lässt sich diese Diät leicht durchhalten. Wer alle Regeln bezüglich der Trennung beachtet, nimmt hier erfolgreich ab. Zur Erinnerung: am Morgen nur Kohlehydrate, abends nur Eiweiß und mittags beides, aber jeweils mindestens fünf Stunden Pause dazwischen. Diese Diät kann man lange bis lebenslang durchhalten. Die Geschwindigkeit der Gewichtsabnahme hängt natürlich auch von der Kalorienaufnahme ab. Die kann man bei dieser Diät durchaus forcieren. Das geschieht, indem man sich zwar satt isst, aber zum Beispiel mit Fett spart und wenig Kalorienbomben isst. Ein anderer Weg ist mehr Bewegung. Durch regelmäßige Bewegung fördert man die Bildung von Muskeln. Durch mehr Muskeln wird im Schlaf die Fettverbrennung gesteigert. Denn alle Muskeln sind nachts der Motor der Fettverbrennung.

In diesem Sinne – guten Appetit.


Warning: Illegal string offset 'channel' in /home/heilverz/public_html/FW/classes/HTMLfragmente.class.php on line 292

Warning: Illegal string offset 'channel' in /home/heilverz/public_html/FW/classes/HTMLfragmente.class.php on line 292